(K)eine Hoffnung auf WhatsApp-Nutzung?

Für katholisch.de habe ich den Vorsitzenden der Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten, Andreas Mündelein, interviewt – also quasi den obersten kirchlichen Datenschützer. Eine Frage dabei natürlich: Wie geht’s weiter mit WhatsApp? Ein völliger Meinungswechsel war trotz Protesten natürlich nicht zu erwarten – aber immerhin: Es tun sich Wege auf.

WhatsApp
WhatsApp flickr photo by haberlerNET.net shared with no copyright restrictions using Creative Commons Public Domain Mark (PDM)

„(K)eine Hoffnung auf WhatsApp-Nutzung?“ weiterlesen

Digitale Lebenswelten bei katholisch.de

Wir stehen da in dem großen Spannungsfeld zwischen Datenschutz-Fragen und der Lebensrealität von jungen Menschen. Uns ist es wichtig, dass wir die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen kennen und anerkennen. Darauf aufbauend wollen wir schauen, welche Möglichkeiten es gibt, diese Kommunikationsmöglichkeit zu nutzen oder in welcher Form man Regelungen treffen kann, dass die Jugendverbandsarbeit durch die Datenschutz-Gesetze nicht behindert wird.

BDKJ-Bundesvorsitzende Katharina Norpoth im Interview mit katholisch.de: Kein WhatsApp mehr in der kirchlichen Jugendarbeit?

Erste Hilfe Datenschutz im Jugendverband

Das neue Datenschutzrecht rückt näher! Am 24. Mai tritt das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) in Kraft, einen Tag später die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – da gibt es einiges zu tun für alle, die mit personenbezogenen Daten zu tun haben. Das heißt natürlich auch: Einiges zu tun für Jugendverbände. Hat die Pfarrei-Homepage eine korrekte Datenschutzerklärung? Werden die Daten der Teilnehmenden am Sommerlager ordentlich geschützt? Und braucht mein DPSG-Stamm vielleicht sogar eine*n Datenschutzbeauftragte*n?

Das neue Datenschutzrecht kommt
GDPR & ePrivacy Regulations flickr photo by dennis_convert/Convert GDPR shared under a Creative Commons (BY) license

Die Verunsicherung ist groß, nicht nur in der Kirche. Immer wieder liest man in den letzten Tagen in der Presse, dass Vereine und Verbände sich schlecht vorbereitet fühlen und nicht wissen, was auf sie zukommt. Darf der Sportverein künftig keine Bilder mehr von der Siegerehrung veröffentlichen, fragt die Taunus-Zeitung. Die WAZ berichtet, dass Vereine und kleine Firmen große Probleme haben, die EU-DSGVO umzusetzen. In der Welt erschien eine Reportage darüber, wie der Datenschutz Vereinen Problemen bereitet – nur drei von vielen Artikeln.

Bei katholisch.de bin ich der Frage nachgegangen, wie es im Bereich des Kirchlichen Datenschutzes aussieht und habe mit Leuten aus der Praxis, einem Diözesandatenschutzbeauftragten und Erzbischof Stefan Heße geredet.

Klar: Rechtsberatung können wir hier im Blog nicht leisten. Aber ein paar Tipps geben, wie ihr die letzten Tage vor der Umstellung nutzen könnt, um gut auf das neue Datenschutzrecht vorbereitet zu sein. „Erste Hilfe Datenschutz im Jugendverband“ weiterlesen

Digitale Adventskalender – eine kleine Auswahl

Adventskalender bieten täglich neue Impulse an und ermöglichen so die Adventszeit bewusst(er) zu erleben. Auch im Netz sind schöne Angebote dazu zu finden. Wir stellen eine kleine Auswahl vor.

CC0 Creative Commons / pixabay.com

„Digitale Adventskalender – eine kleine Auswahl“ weiterlesen