Praxistipp für die Gruppenstunde: #Instakirche‐Challenge

Instagram-Account @messdienerst.katharina
Der Instagram‐Account der Messdiener/innen St. Katharina Hackenbroich: @messdienerst.katharina

Unsere Messdienerschaft hat seit ungefähr einem Jahr einen Instagram‐Account. In diesem Jahr haben immer nur wir Gruppenleiter/innem Fotos gemacht und hochgeladen. Da kam uns die Idee, einen Fotowettbewerb zu veranstalten, bei dem unsere Gruppenkinder im Alter von 8 bis 13 Jahren mit Kameras und Handys ausgestattet in und um unsere Kirche herum Fotos machen durften.

Die Gruppenstunde starteten wir mit einem Impuls, indem es darum ging, die Kirche mal aus einem anderen, ungewohnten Blickwinkel zu betrachten. Wir Messdiener sitzen meist an denselben Plätzen und haben immer den gleichen Blick auf unsere Kirche. Durch die neue Perspektive, die wir in dem Impuls eingenommen haben, waren wir dann schon gut vorbereitet auf die Challenge.

Bevor es los ging, erklärten wir noch die Bedingungen: aus Datenschutzgründen sollen keine Personen zu erkennen sein. Wenn etwas in der Kirche umgestellt wird, soll es auch wieder zurückgestellt werden. Es darf sowohl in Gruppen, als auch alleine fotografiert werden. Die besten fünf Fotos werden in der folgenden Woche Tag für Tag hochgeladen. Dann ging es auch schon los.

Beim Fotografieren kamen einige Fragen zum Kirchengebäude und den liturgischen Gegenständen auf. Auch der Wunsch nach einer Kirchenführung, bei der wir noch in den Turm und auf die Orgelempore gehen könnten, wurde geäußert. Es entstanden Gespräche und Diskussionen, mit denen wir vorher gar nicht gerechnet hatten. Zum Schluss haben wir uns zusammen alle Bilder angesehen. Es sind viele interessante Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven entstanden. Die Gewinnerfotos können auf unserem Instagram‐Account @messdienerst.katharina angesehen werden.

Autor: Katharina Keusgen

Katharina Keusgen ist Gruppenleiterin bei den Messdiener*innen St. Katharina Hackenbroich im Erzbistum Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.