• Beliebt
  • Meiste Stimmen
  • Neu
1
Stimmen

Kein Vorschlag

Guest shared this feature

September 25, 2018

Bisher haben wir über Dritte (ausscheidende Ehrenamtliche, pastorale Mitarbeiter und Pfarrämter) Kontaktdaten von Ehrenamtlichen angefordert und erhalten, ebenso haben wir Veranstaltungsinformationen (Z.B. aus Wernau) an Dritte weitergegeben.
Ist das in Zukunft noch möglich und falls ja, was muss beachtet werden?

Ein Gedanke zu „Kein Vorschlag“

  1. Sind ja zwei Fragen…
    Bisher haben wir über Dritte (ausscheidende Ehrenamtliche, pastorale Mitarbeiter und Pfarrämter) Kontaktdaten von Ehrenamtlichen angefordert und erhalten
    -> Nur, wenn die „Eigentümer“ dieser personenbezogenen Daten dem (schriftlich) zugestimmt haben und sie über ihre Rechte aufgeklärt wurden.
    ebenso haben wir Veranstaltungsinformationen (Z.B. aus Wernau) an Dritte weitergegeben.
    -> Wenn diese Dritten der Verwendung ihrer Kontaktdaten zu diesem Zweck zugestimmt haben (was mit Beitrittserklärung für gewöhnlich geschehen sein dürfte), ist das kein Problem. Die Veranstaltungsinformationen an sich beinhalten dann ja ohnehin keine personenbezogenen Daten.
    Bin aber auch kein Jurist, daher ist das keine Beratung, sondern nur meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar zu Armin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.