• Beliebt
  • Meiste Stimmen
  • Neu
10
Stimmen

Auflöckerung bei Verwendung von Bild‑, Ton- und Videomaterial

Guest shared this feature

Oktober 10, 2018

Eine Bildweise Einverständniserklärung ist häufig gar nicht möglich und wenn doch mit extrem hohem Aufwand verbunden. Ich fordere, bei diesen personenbezogenen Daten (Bildern, Video- und Tonaufnahmen) zu den Bestimmungen aus der DSGVO zurück zu kehren und nicht aus falsch verstandenem Kindesschutz die ehrenamtliche Jugendarbeit zu zerstören. Es sind weder wir Ehrenamtliche, noch die Kinder und genau genommen nicht einmal automatisch jeder Pädophile, der dafür verantwortlich ist, wenn Kinder oder Jugendliche missbraucht werden, es sind die Täter!!!

Anhänge des Rückmeldungs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.